Objekte

Neben der digitalen Bildbearbeitung, die mich schon mein halbes Leben begleitet, gesellt sich seit 2013 eine neue Disziplin dazu. Das Visualisieren von Objekten, Räumen,... Ideen mit Hilfe von 3D-Software. Waren meine Ideen bisher meist flüchtige elektrische Winde zwischen meinen Synapsen, so bietet sich mir jetzt die Möglichkeit diese Ideen auszuarbeiten und mit Fachleuten auf Ihre Machbarkeit zu prüfen. Die Vorgehensweise trägt erste Früchte. Mit der Bildhauerin Sabine Wagner entsteht zur Zeit eine Steinversion meines Lampengeist Alma. Einen Prototyp von Udine fertige ich gerade in Eigenregie aus Holz an.

Was ich besonders schön finde, ist die Tatsache, dass sich eine sinnvolle Verbindung von digitaler Welt und handwerklicher Arbeit ergeben hat, die sehr zielstrebig funktioniert, Menschen zusammenbringt und Dinge entstehen lässt, die wenn überhaupt mit mehr Aufwand zu realisieren wären und die schöne Komponente, das miteinander Erschaffen, vernachlässigen würde.

An dieser Stelle auch ein Saludos et muchas gracias cumpadre an Ludeviko (krelonix.de), meinen Weggefährten auf vielen Pfaden. Bei indischer Pizza und Hunsrücker Pils sind schon viele Ideen entstanden und gereift. Bei den Objekten kümmert er sich um 'alles wo Strom drauf ist', vom Löten bis zur Gestiksteuerung.

Cheers ;)

 

room

Innenraumvisualisierung

Ein imginärer Wohnraum.
Der Lampengeist Alma spendet Licht zur entspannten Lektüre.
Im Hintergrund erzeugt das Bild 'Morgengrauen' als Leuchtbild eine wohlige Atmosphäre.

MIT / FÜR ANDERE

grüble ich an Ideen, erstelle Visualisierungen, entwerfe Produkte und verlege Basaltpflaster in Reihe ;)